Archive for Mai 2015

Meine Dreiländertour vom 30.April bis 05. Mai  mit Basti.

Donnerstag ging s über die Autobahn und Bundesstrassen in die Nähe von Eisenach / Thüringen.
Hier fand ich in Creuzburg einen tollen Schlafplatz an der Werra.

Mein Bruder war unser Fahrer.

Hier setzten wir am Freitag nach langem Frühstück unsere Boote ins Wasser.
Die Tour ging bis nach Eschwege. Hier paddelten wir ein Rennen 39 km bis nach Witzenhausen und waren dann in Hessen.
Nach Bier und Bratwurst paddelten wir dann weiter weiter nach Hann -Münden.    Eine Schleuse hielt uns mindestens eine Stunde auf.

Eigentlich wollten wir hier den Wesermarathon bis Hameln fahren, sind aber nur bis Holzminden gepaddelt.


Uns hat geärgert, dass der Start um 6:00 Uhr angesetzt war, aber die meisten schon viel früher im Boot saßen. Einige schon um 4:00 Uhr. Darum haben wir länger gefrühstückt und sind dann um 8:10  Uhr hinterher gefahren.
Mit Marathon hatte diese Tour auch nichts zu tun. Hier werde ich nicht mehr mitmachen.
Nach einer Nacht bei Regen ging es dann am nächsten Tag  bei herlichem Sonnenschein und 26° weiter nach Hameln. Hier waren wir in Niedersachsen.  Alle Sachen konnten wir trocknen, einen Stadtbummel mit einem Besuch im Einkaufstempel und Eiskaffee machen und beim hiesigen Kanuklub übernachten.

Mein Bruder, der sich in Kassel aufhielt. hat uns hier dann wieder abgeholt. Bei guten Strassenvehältnissen sind wir gesund  wieder in Kiel angekommen.


                        
      

Kommentieren

Popular Posts

Swedish Greys - a WordPress theme from Nordic Themepark. Converted by LiteThemes.com.