Zwei Delfine auf der Kieler Förde.

Mit Eike traf ich mich heute am Klubhaus des KKK. Flott ging s auf die Förde in Richtung Loboe.

Höhe Mönkeberg trafen wir den Vereinskollegen Thilo, der  seinen Heimatkurs paddelte.

Heute toll was erlebt rief er uns zu, mich begleiteten zwei Delfine vom Klub bis Tonne 12.
Viel Spaß für euch!

Oh Klasse, mal sehen ob wir die auch noch zu Gesicht bekommen sagte ich und paddelte mit Eike zügig gen Nord-Nord-Ost.

Ein Großer Frachter mit einer tollen Bugwelle überholte uns.   Eike sah es als Erster.
Auf dieser Bugwelle surften und sprangen die Delfine wie im Spiel vorweg. Ein tolles Schauspiel.

Der Frachter war schon in weiter Ferne, als es plötzlich unter meinem Kajak brodelte. Ich wurde ein wenig unsicher, als ich die beiden unter meinem Bott schwimmenden Delfine sah. Keinen Meter von meinem Kajak tauchten die Tiere auf und wieder ab.
Eine Zeit lang blieben sie an meinem Boot und wechselten dann zu Eike, der es dann nutzte auf der Welle hinter den Delfinen zu surfen. Klappte sogar gut.
 Auch uns begleiteten die beiden dann eine ganze Weile. Sie spielten sogar mit uns als wir das Lied
"Lapaloma" sangen.

Auf der Rücktour haben wir die Delfine noch das eine oder andere mal in weiterer Ferne springen sehen.

Ein tolles Erlebnis     nopa                                       Leider hatten wir  keine Kamera mit.


Bookmark the permalink. RSS feed for this post.

Kommentieren

Popular Posts

Swedish Greys - a WordPress theme from Nordic Themepark. Converted by LiteThemes.com.